Sie befinden sich hier: Home  >  Kontakt & Anfrage  >  Informationen zu Anreise und Aufenthalt

Aktuelle Informationen aus dem HOLZER Ferienhaus

Wenn Sie Ihren Aufenthalt in einer HOLZER Ferienwohnung bereits gebucht haben, informieren wir Sie persönlich darüber, ob und wie eine Anreise zu unserem Ferienhaus möglich ist.

Falls Sie Ihren HOLZER-Urlaub noch nicht gebucht haben, finden Sie hier die wichtigsten Informationen rund um Anreise und Aufenthalt.

2G Regelung

Liebe Gäste,

alle touristischen Übernachtungsbetriebe (inkl. zum Betrieb gehörende Wellnesseinrichtungen, Schwimmbäder etc.) sowie Freizeiteinrichtungen wie die Seenschifffahrt oder die Bergbahnen dürfen öffnen. Auch Führungen dürfen stattfinden, genauso wie die Innen- und Außengastronomie sowie Kultureinrichtungen (Kino, Theater, Museum).

Die verschärfte 2G Regelung gilt im Landkreis Miesbach weiterhin aufgrund einer anhaltenden Inzidenz. Sie gilt in allen öffentlichen Bereichen (Beherbergung, Innengastronomie, Freizeiteinrichtungen, Schifffahrt, Seilbahnen, Kultur), außer im ÖPNV und im Einzelhandel sowie der Außengastronomie. 

Sollte der Landkreis über einer Inzidenz von 1000 liegen, würde wieder ein kompletter Lockdown umgesetzt werden müssen.

BITTE INFORMIEREN SIE SICH VOR IHRER ANREISE ÜBER DEN AKTUELLEN STATUS DER "REGIONALEN CORONA-AMPEL" IM LANDKREIS MIESBACH ÜBER DIE GÄNGIGEN KANÄLE. 

Wichtige Informationen:

1. Anreise für Gäste

  • Die Wiedereinführung der FFP2-Maske (anstatt OP-Maske)
  • 2G in allen Unterkunfts- und Gastronomiebetrieben (Zugang nur für geimpfte oder genesene Gäste)
  • Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können (Vorlage eines schriftlichen ärztlichen Zeugnisses im Original und Vorlage eines PCR-Testnachweises)
  • Kinder 
  • Nicht geimpfte und nicht genesene Kinder unter 18 Jahren, die regelmäßig in der Schule getestet werden, können die Gastronomie und Beherbergungsbetriebe wieder besuchen und sind somit von der dort geltenden 2G Regel befreit
  • 2G+ in Freizeiteinrichtungen (z. B. Bergbahnen, Museen) (Zugang nur für geimpfte und genesene Gäste mit negativem Antigen-Schnelltestnachweis)
  • 2G bei körpernahen Dienstleistungen (Zugang nur für geimpfte, genesene Personen)
  • Geschäftsreisende
  • Nicht geimpfte und nicht genesene Gäste können nun für zwingend erforderliche und unaufschiebbare nicht touristische Beherbergungsaufenthalte Zugang erhalten. Diese Gäste müssen bei der Ankunft und dann alle 72 Stunden einen PCR-Testnachweis vorlegen.
  • Ausgenommen von 2G oder Testplicht sind der ÖPNV, der Einzelhandel sowie die Außengastronomie (Zugang jedoch nur mit FFP2-Maske)
  • Besucher von Altenheimen, Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern müssen bei jedem Besuch einen negativen Schnelltest vorweisen
  • Aufgrund der aktuellen Maßnahmen bieten wir bis auf weiteres keine Massagen an 
  • Rechtsgrundlage ist diese Allgemeinverfügung des Landratsamtes Miesbach 
  • Im Landkreis Miesbach kommt das System "reihentestung.de" zum Einsatz, welches reibungslose, schnelle, zuverlässige und komfortable Testungen gewährleistet. Ergebnis-Auskunft und Anmeldung zum Test können dabei einfach über das Smartphone erfolgen.
  • Hier erhalten Sie alle Infos zu Testungen und einen Überblick aller Testzentren im Landkreis Miesbach.

Und so geht's:

1. Sie registrieren sich einmalig auf www.reihentestung.de mit Ihren Kontaktdaten und erhalten daraufhin einen QR-Code per Mail.

2. Mit diesem persönlichen QR-Code können Sie nun (kostenpflichtige) Schnelltests in einer der Schnelltest-Stationen machen.

3. Hygiene

Wie bereits im vergangenen Jahr sind einige spezielle Hygieneregeln im Bezug auf das Coronavirus bei Ihrem Aufenthalt zu beachten, dazu zählen die gängigen AHA-L-Regeln und die Nutzung von Masken (FFP2-Masken)

Bitte beachten Sie für spezielle Regeln die Vorgaben des jeweiligen Betriebs.

Unser Tipp: Die Reiseversicherung von TravelSecure®

In dieser turbulenten und ungewissen Zeit tut es gut, ein Sicherheitsnetz unter sich aufgespannt zu wissen. Gehen Sie bei der Buchung Ihres Traumurlaubs am Tegernsee auf Nummer sicher! Wir empfehlen Ihnen den Reiseschutzbrief von TravelSecure®: Die Reiserücktrittsversicherung schützt Sie, wenn Sie Ihre Reise noch nicht angetreten haben und Ihren Aufenthalt Corona-bedingt ausfallen lassen müssen, während die Reiseabbruchsversicherung umfassenden Schutz bietet, wenn Sie Ihre Reise bereits angetreten haben und Ihr Aufenthalt Corona-bedingt abgebrochen oder ungeplant verlängert werden muss. Dabei können Sie zwischen den Reiseschutz-Paketen Corona Basis und Corona Premium wählen. Um den Reiseschutzbrief zu aktivieren, muss im Vorfeld eine TravelSecure®-Reiserücktrittsversicherung bestehen oder abgeschlossen werden. Hier erfahren Sie mehr über den TravelSecure®-Reiseschutzbrief. So steht Ihrem sicheren und sorglosen Urlaub nichts mehr im Weg!

Was unternehmen wir gegen das Coronavirus?

Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen. Daher haben wir umfassende Hygienemaßnahmen ergriffen, um Ihnen einen sorglosen Urlaub zu garantieren. Alle HOLZER Ferienwohnungen werden regelmäßig gründlichst gereinigt und desinfiziert. Im gesamten Ferienhaus finden Sie Desinfektionsmittelspender. Ebenfalls halten wir alle Abstands- und Sicherheitsregeln ein.

Da sich die nationalen und/oder regionalen Vorschriften bezüglich des Corona-Notstands laufend ändern, können wir möglicherweise je nach Buchungszeitraum nicht alle angebotenen Dienstleistungen garantieren. Nähere Informationen dazu erhalten Sie telefonisch unter +49 (0) 8022 27750 oder per E-Mail an info@holzer-am-tegernsee.de.

Bitte beachten Sie, dass diese Informationen keine rechtsverbindliche Beratung darstellen und unter Vorbehalt zu verstehen sind, sie werden auf dieser Seite laufend aktualisiert.

unverbindlich
anfragen